Leitsätze

 

 Entwicklungsziele für die Kinder
•    Wir bestärken die Kinder in ihrem Selbstwertgefühl. Starker Selbstwert – starkes Kind.
•    Wir unterstützen die Kinder in ihrer Selbständigkeit und Eigenverantwortung.
•    Wir fördern die Kinder in ihrem Selbstvertrauen durch positive Erlebnisse im Alltag.
•    Wir schaffen den Kindern Räume für die eigene Kreativität, Vorstellungskraft und Fantasie, damit sie mit allen Sinnen das Leben entdecken (Erleben als zentraler Faktor).
•    Wir sind bei jedem Wetter im Freien. In unserem Alltag wird Bewegung in vielfältiger Weise angeboten und die natürliche Bewegungsfreude der Kinder unterstützt.
•    Wir unterstützen die Kinder darin, eigene Gefühle und Bedürfnisse wahrnehmen und benennen zu können.
•    Wir tragen zueinander Sorge und gehen achtsam miteinander um.
•    Wir leiten die Kinder zu einem ökologischen Verständnis und Handeln an.
•    Eine gesunde, ausgewogene und saisonale Ernährung ist uns wichtig, ebenso Freude und Spass am lustvollen Essen.
•    In Konfliktsituationen unterstützen wir die Kinder und bieten ihnen Hilfestellung für die Entwicklung konstruktiver Lösungsstrategien.
•    Wir bieten Orientierungshilfen für das Leben im Miteinander. Durch Rituale werden die Kinder an gemeinsame Werte und Normen herangeführt.
•    Wir verstehen uns als interkulturelle Vermittler und bringen den Kindern unsere angestrebte Kita-Kultur behutsam näher.

 

Grundsätze für das pädagogische Handeln
•    Wir geben so viel Rahmen wie nötig und so viel Spielraum wie möglich.
•    Wir nehmen die Bedürfnisse der Kinder ernst.
•    Die Partizipation im Alltagsgeschehen jedes einzelnen Kindes ist uns wichtig. (z.B. Mitgestaltung des Gartens, Pflege und Ernte des eigenen Gemüses, gemeinsames Rüsten und Kochen)
•    Wir pflegen eine offene und klare Kommunikation und legen Wert auf aktives Zuhören.
•    Wir pflegen als Gemeinschaft einen wertschätzenden Umgang im Miteinander.
•    Wir konzipieren und gestalteten eine Umgebung, die für Kinder begreifbar und zugänglich ist und achten dabei auf eine ausreichende Sicherheit.
•    Wir achten auf naturbelassene, altersentsprechende und pädagogisch sinnvoll gewählte Spielgeräte, welche die Kreativität und Fantasie der Kinder anregt.
•    Rituale geben den Kindern Sicherheit, Geborgenheit und Vertrauen und sind fest in unserem Tagesablauf eingebettet.
•    Alle am Entwicklungsprozess des Kindes involvierten Personen (Fachpersonen, Eltern) wahren die psychische, geistige und körperliche Integrität der Kinder. Wir tolerieren keine Gewalt, keine Ausbeutung und keine Übergriffe. Wir stützen uns auf die Grundrechte der Kinder und werden parteilich zugunsten der Kinder aktiv, wenn die Einhaltung dieser Grundrechte nicht mehr gewährleistet ist.